Don’t drink and drive
Das beim Fahren nicht getrunken wird, kennt man aus dem Straßenverkehr. Es gilt aber ebenfalls bei Mario Kart. Wieso? Das erfährst du gleich!
Mario Kart Trinkspiel

Das braucht ihr:

- Konsole z.B. Nintendo Switch
- Mario Kart Spiel
- Controller (einen pro Spieler)
- 2-4 Spieler
- alkoholische Getränke

Aufbau:

Jeder Mitspieler hat ein Getränk neben sich stehen. Startet das Spiel und wählt euren Fahrer. Jetzt kann es losgehen!

Spielregeln:

Wie im Straßenverkehr gilt: Don’t drink and drive. Bei Mario Kart wird es jedoch etwas anders umgesetzt als auf den echten Straßen:

- Es darf nicht während des Fahrens getrunken werden
- Es muss immer rechts rangefahren werden um einen Schluck zu trinken
- Bevor die Ziellinie überquert wird, muss das Getränk leer sein
- Neue Runde – neues Getränk!

Es kommt also darauf an, besonders schnell zu trinken.
Ein Tipp: Trinkt euer Getränk im besten Fall auf ex, da das Trinken zu Zeitverlust führt. Je schneller euer Getränk leer ist, desto schneller könnt ihr weiterfahren. Hat ein Mitspieler noch etwas im Glas und fährt trotzdem über die Ziellinie, muss er es leer trinken und hat verloren. Das gilt für die erste, zweite und dritte Runde.

Bonus:

Falls ihr euer Glas nicht exen wollt, ist der Bonus perfekt für euch!
Ihr könnt Don’t drink and drive mit den folgenden Aktionen ergänzen oder nur mit dem Bonus spielen.
PS: achtet auch auf eure Mitspieler.

Trinke ein Schluck, wenn du...
- eine Box verpasst hast
- getroffen wurdest
- von der Bahn abkommst

Trinke zwei Schlücke, wenn du...
- dich selbst abschießt
- einen Mushroom Boost verwendest
- von Tinte geblendet wirst
- gegen etwas fährst

Trinke drei Schlücke, wenn du...
- über eine Bananenschale fährst
- in die falsche Richtung fährst
- irgendwo herunterfällst

Exen oder Shot, wenn du...
- einen Stern einsetzt
- letzter im Rennen wirst
- von einem blauen Panzer getroffen wirst

Trinkt alle wenn...
- alle von einem Blitz getroffen werden
- das Spiel abstürzt

Version 2:

Falls euch “Don’t drink and drive” nicht gefällt, haben wir auch noch eine coole zweite Variante für euch.

Bei dieser Variante, muss der Verlierer nach jeder Runde etwas trinken. Der Verlierer darf dann entscheiden, was der Verlierer der nächsten Runde trinken muss z.B. einen Wodka-Shot. Wenn er selber wieder Verliert, muss er den Wodka-Shot selber trinken.
PS: Shots sind natürlich immer cool.

Wenn mit mehreren Leuten gespielt wird, müssen zusätzlich die Controller weitergegeben werden. Hierbei könnt ihr entscheiden wer seinen Controller abgeben muss z.B. die zwei schlechtesten.

Lies hier weiter:

UNO als Trinkspiel:
https://beerballer.com/blog/uno-als-trinkspiel/
Monopoly als Trinkspiel - ...mit lustigen Regeln:
https://beerballer.com/blog/monopoly-als-trinkspiel/
King’s Cup – oder auch Circle of Death genannt:
https://beerballer.com/blog/kings-cup/
Harry Potter Trinkspiele – für große Fans:
https://beerballer.com/blog/harry-potter-trinkspiel/