Verschiedene lustige Versionen

Bus fahren ist ein sehr beliebtes Trinkspiel, das fast jeder mindestens einmal gespielt hat. Es gibt jedoch verschiedene Versionen - diese erklären wir euch in diesem Blog. Vielleicht kennt ihr ja eine Variante noch nicht.

Ihr braucht:

- Karten
  -> für eine kleine Runde: Kartenset mit 32 Karten, ab 5 Leuten: 52 Karten
- 2-8 Mitspieler
- alkoholische Getränke

Version 1: Pyramide

Diese Version ist wahrscheinlich die bekannteste.

Aufbau:

Die Karten werden pyramidenförmig verdeckt in der Mitte des Tisches ausgelegt. Wir empfehlen euch fünf Reihen zu legen.

Spielregeln:

1. Ein Spieler gibt jedem Teilnehmer und sich selbst insgesamt 3 Karten. Bei der ersten Karte muss rot oder schwarz, bei der zweiten höher oder tiefer und bei der dritten Karte muss außerhalb oder innerhalb der zwei Karten getippt werden. Bei falschem Tipp muss ein Schluck getrunken werden.

2. Danach werden die Karten in der Mitte nach und nach aufgedeckt. Bei jeder Stufe der Pyramide kommt ein Schluck hinzu. Wenn z.B. eine Dame aufgedeckt wird, kann jeder, der bei seinen drei Karten eine Dame hat, diese auf die Dame legen und einen, zwei, drei (je nach Pyramidenstufe) Schluck/Schlücke verteilen.

3. Wer nach allen aufgedeckten Karten die meisten Karten besitzt, muss „Bus fahren“

4. Beim Bus fahren wird eine Karte offen hingelegt und 5 verdeckt. Der Busfahrer muss bei jeder Karte schätzen, ob diese höher oder tiefer ist. Bei einem Fehler muss er einen Schluck trinken und von vorne starten, bis er die ganze Reihe richtig getippt hat.

Version 2: Himmel und Hölle

Bei dieser Version gibt es einige Unterschiede zur Pyramidenversion. Ihr könnt aber natürlich auch beide Versionen miteinander kombinieren.

Spiel Beginn:

Die Karten werden vor Beginn des Spiels gut gemischt. Ein Spieler teilt die Karten schrittweise aus, in dem er jeden Mitspieler fragt, rot oder schwarz. Tippt der Spieler falsch muss er einen Schluck trinken. Danach fragt er jeden reihum, höher oder tiefer und dann innerhalb oder außerhalb. Für sich selber macht dieser Spieler es natürlich auch. Am Ende sollte jeder 3 Karten offen vor sich liegen haben.

Aufbau:

Die Karten werden verdeckt, in zwei Reihen je 5 Karten ausgelegt. Die eine Reihe, ist dann sozusagen der Himmel und die andere die Hölle. Zudem wird an das Ende eine weitere Karte gelegt.

Spielregeln:

1. Legt als erstes fest welche Reihe der Himmel und welche die Hölle ist. Im Himmel wird selber getrunken und in der Hölle werden die Schlücke verteilt.

2. Die Karten werden nach und nach aufgedeckt. Wird eine Karte im Himmel aufgedeckt z.B. eine Dame, müssen die Spieler trinken, die auch eine Dame haben und sie behalten ihre Karte. Wird eine Karte in der Hölle aufgedeckt z.B. eine 10, dann müssen die Spieler, die eine 10 haben, diese an einen anderen Spieler geben, der dann die Schlücke trinken muss. Die Schlücke werden nach jeder Stufe um einen Schluck erhöht.

3. Bei der letzten Karte werden 5 Schlücke verteilt/selber getrunken. Wenn z.B. ein König aufgedeckt wird, müssen die Spieler, die einen König haben die Karte an einen anderen Spieler weitergeben. Der ehemalige Besitzer des Königs und der neue Besitzer, müssen beide 5 Schlücke trinken.

4. Wer nach dem Aufdecken aller Karten die meisten Karten besitzt muss „Bus fahren“.

5. Beim Bus fahren werden 5 Karten verdeckt hingelegt. Nun muss der Busfahrer tippen, fast wie am Anfang. Bei der ersten Karte muss er auf rot oder schwarz tippen, dann höher oder tiefer, innerhalb oder außerhalb, hab ich oder hab ich nicht (ob das Symbol Pik, Herz, Karo oder Kreuz schon dabei ist oder nicht). Wird falsch getippt, muss der Busfahrer neu beginnen und so viele Schlücke trinken, wie Karten aufgedeckt wurden.
Ihr kennt noch eine andere Version? Dann schreibt sie doch gerne unten in die Kommentare :)

Lies hier weiter:

Mario Kart Trinkspiel – don’t drink and drive:
https://beerballer.com/blog/mario-kart-trinkspiel/
UNO als Trinkspiel:
https://beerballer.com/blog/uno-als-trinkspiel/
Monopoly als Trinkspiel - ...mit lustigen Regeln:
https://beerballer.com/blog/monopoly-als-trinkspiel/
King’s Cup – oder auch Circle of Death genannt:
https://beerballer.com/blog/kings-cup/
Harry Potter Trinkspiele – für große Fans:
https://beerballer.com/blog/harry-potter-trinkspiel/
Der Bestseller
im Detail
Neu
Der Bestseller